Dr. Gitzinger & Partner ist eine der führenden Rechtsanwaltskanzleien des Saarlandes mit Sitz im Herzen der heimlichen Hauptstadt Saarlouis. Seit über 50 Jahren zählen wir namhafte Unternehmen sowie Privatpersonen des lokalen und regionalen Mittelstandes zu unseren Mandanten.

Unser Erfolg entsteht im Team aus Rechtsanwälten, Rechtsanwaltsfachangestellten, Rechtsreferendaren, wissenschaftlichen Mitarbeitern und Praktikanten. Durch unsere engagierte sowie teamorientierte Zusammenarbeit erarbeiten wir über die juristische Beratung und Vertretung vor Gerichten hinaus, maßgeschneiderte, pragmatische und persönliche Lösungen in allen wesentlichen Bereichen des gesamten juristischen Spektrums.

Hierzu zählen auch das Einbinden juristischer Thematiken in wirtschaftliche Zusammenhänge sowie grenzüberschreitende Fragen, die wir in Zusammenarbeit mit Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und Unternehmensberatern sowie unseren Kooperationspartnern in Frankreich und Luxemburg lösen.
Aktuelles:

Insolvenzschutz für Unternehmen in der Krise durch Corona – Insolvenz in Eigenverwaltung und Schutzschirm mit Insolvenzgeldsicherung

Der Beitrag Rettung von Arbeitsplätzen durch Schutzschirm- und Eigenverwaltungsverfahren – Vermeidung des Regelinsolvenzverfahrens Der finanzielle Rettungsschirm und der Maßnahmenkatalog, den Bund und Länder bisher aufgespannt haben, um Unternehmen in der Corona-Krise zu unterstützen, wird nicht ausreichen, um ein Massensterben von

Insolvenzanfechtung – Wie gewonnen so zerronnen?

Insolvenzanfechtung – Wie gewonnen so zerronnen?   I. Insolvenzanfechtung – Was ist das? Die Insolvenzordnung regelt in den §§ 129 InsO das Anfechtungsrecht des Insolvenzverwalters. Das Anfechtungsrecht regelt, dass Rechtshandlungen, die vor Eröffnung eines Insolvenzverfahrens vorgenommen worden sind, anfechtbar sind.

Grundstückseigentümer haftet für Brandschäden auf Nachbargrundstück, die ein beauftragter Dachdecker verursacht hat

Grundstückseigentümer haftet für Brandschäden auf Nachbargrundstück, die ein beauftragter Dachdecker verursacht hat!   Aktuelles BGH-Urteil vom 09.02.2018, Az.: V ZR 311/16: Der V. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat am heutigen Tag entschieden, dass Grundstückseigentümer, die einen Handwerker mit Reparaturarbeiten am Haus